Archiv für die Kategorie 'Kreativ'



IKEA + Lego

Man nehme dänisches Lego und schwedische Möbel und mache daraus ein wundervolles „Schlüsselbrett“.

Fotos und eine Anleitung gibt’s unter http://www.redbarberry.com/ikealego-hack/

IKEA Küchenmöbel selbst designt

Man braucht:
– eine Arbeitsplatte
– 2 IKEA Expedits (2×2)
– diverse Schrauben
– einen handwerklich begabten Mann

Alles zusammenschrauben

20120731-192602.jpg

dann wieder durchsägen und fertig sind die mobilen Kücheninseln!
20120731-192214.jpg

Kritzler sind aufmerksamer Zuhörer

Ich wusste es schon immer:

Kritzeln schützt vor Nickerchen in langweiligen Meetings

Kritzler können sich später besser an Einzelheiten erinnern, als diejenigen, die ausschließlich zuhören. Der Grund: Durch die motorische Aktivität wird das Gehirn an den Stellen besser durchblutet, die für Aufnahme und das Verarbeiten von Informationen wichtig sind.

Baby-Träume

Einfach nur niedlich! Adele Enersen aus Finnland fotografiert ihr Baby beim Schlafen und stellt dabei mit ein paar Dingen dar, was die kleine Mila wohl träumt…

Früh übt sich wer ein Rockstar werden will:
Baby Rockstar

Mehr gibt’s in ihrem Blog

Kostengünstige iPod-Dockingstation

Es funktioniert wirklich. Dieser iPod-Dock ist nicht von Pappe … oder doch?

Paper iPod Dock

Die Bastelanleitung gibt’s bei Designmoiunobjet

Monkey Island für die Füße

Monkey Island Chucks

Leider sind diese Dinger Einzelstücke (hergestellt von Maya Plisetskaya). Hier zeigt sie auch wie sie die Treter bemalt hat.

Weihnachstbasteleien, die Zweite

Waren vor einem Jahr die Zutaten und Werkzeuge für das Weihnachtsbasteln noch vornehmlich Tonpapier, Kleber und Schere, so haben sich die Damen dieses Jahr mit Sperrholz, Acrylfarben, Dekupiersäge und Bohrmaschine im Keller verschanzt. Und das Ergebnis sieht so aus:

Weihnachtsbasteln Holz Rentier

Schnipp-Schnapp

Die Blogwiese ruft zur Zerstörung auf. Natürlich nicht ohne Grund, denn wer ein Stück Papier zerstört, hat Chancen ein Buch zu gewinnen, das man dann auch ganz getrost und vor allem kreativ Seite für Seite zerstören kann.

Mein Zerstörungswerk ist etwas ordentlicher und geordneter geworden als so manch andere teilnehmenden Werke und natürlich um einiges schwedischer als alle anderen:
WreckThisPaper

bemalter Küchenfußboden

So muss eine schwedische Küche aussehen!

Aller Anfang ist: AAI

Wichtig ist: richtiges Bier¹, eine Ladung Wachmacher², ein belegtes Brot & ebbes Rauchendes³“ sagt Hans immer, wenn er auf Dienstreise fährt. Alles klar? Ja, oder soll ich’s erklären?

Man nehme den eigenen (Spitz-)Namen und bilde aus den Anfangsbuchstaben einen Satz; wahlweise auch noch den Namen des Werfers und den des Beworfenen dazu und fertig. Anschließend nötigt man eben jenen Beworfenen (Macht alle irre. Komisches Etwas!), das gleiche zu tun.

Schon schlimm was Hausaufgaben alles anrichten können…

¹ Kölsch, ² Kaffee, ³ Zigarillos